Neue Kabinen für die Sea Cloud

Dieses Jahr durften wir einen ganz besonderen Auftrag auf der Sea Cloud – einem der schönsten Segelschiffen der Welt – ausführen. Alle acht Top-Container Kabinen wurden komplett neu ausgestattet. Hierbei musste auf jedes Detail penibel geachtet werden. Die Funktion, das Design, edle Materialien und natürlich absolute Passgenauigkeit. Bereits die Vorbereitung stellte eine große Herausforderung dar, da es viele Fragen zu klären galt und natürlich viel ausgemessen werden musste. Die Kabinen sollen natürlich alle gleich aussehen, haben aber doch jeweils andere Maße und Besonderheiten. Einige Termine vor Ort – meist in Venedig – waren dafür notwendig. Nach der kompletten Produktion in kurzer Zeit, wurde alles in Transportkisten verpackt und Anfang November verließ ein bis unter die Decke beladener Sattelschlepper unser Firmengelände mit dem direkten Ziel – Gran Canaria. Dort lag die Sea Cloud für 10 Tage auf dem Trockendock. Insgesamt 13 Mitarbeitern flogen dem Material hinterher auf die Insel und begannen sofort mit der Arbeit. Immerhin galt es in weniger als 10 Tagen, acht alte Kabinen zu demontieren und sofort, nachdem ein neuer Teppichboden gelegt wurde, mit der Montage der neuen Kabinen zu beginnen. Es waren 10 anstrengende, aber auch schöne und vor allem erfolgreiche Tage, an denen vielen passiert ist. Und am Ende verließ die Sea Cloud – jetzt noch mal ein Stück exclusiver – die kanarische Insel mit Kurs auf die Karibik, wo sie die Wintermonate mit vielen tollen Reisen verbringt, ehe es im Frühjahr für unsere Mitarbeiter heißt: Ab auf die Crossing zurück nach Europa, es wartet wieder viel Arbeit auf uns.

r